Anfragen +39 348 70 64 156

Große Zinne - Normalweg

Erhaben und scheinbar unnahbar ...

Erhaben und scheinbar unnahbar wirken die gelb-überhängenden Nordwände der Drei Zinnen auf den Betrachter. Ein Anblick der fast schon Demut aufkommen lässt. Über Jahrzehnte hinweg wurde und wird dort noch immer Klettergeschichte geschrieben, an den wohl bekanntesten Kletterbergen der Dolomiten. Auf dem Normalweg von Süden ist der Anstieg zur Großen Zinne auch für die nicht so Extremen unter uns ein beeindruckendes Erlebnis. Die schwierigsten Kletterstellen bewegen sich im Schwierigkeitsgrad IV-, dazwischen findet man aber auch viel leichtes Klettergelände vor.

Termine
Termine: Individuell - von Juni bis Oktober
Teilnehmerzahl
1-2 Personen
Anforderungen
Kletterstellen bis zum Schwierigkeitsgrad IV- , Erfahrung auf Klettersteigen und im Klettergarten ist von Vorteil.
Auf- und Abstieg
6 – 7 Stunden
Preis
1 Person 410,00 € | 2 Personen 265,00 €
Unvergessliche
Momente
schenken?
Gutschein schenken